Blog

Zeitgemäßes Lernen & echte Kommunikation

Uhr

Zeitgemäßes Lernen Echte Kommunikation Unterricht
(C) Pexels/ Pixabay

Was ist eigentlich zeitgemäßes Lernen und echte Kommunikation? Genau darum ging es in einem zuvor erschienen Artikel. Dabei lag der Fokus auf Entwicklungen, die außerhalb der Schule liegen. Aber auch innerhalb der Schule gibt es bestimmte Prozesse, die man verändern kann. Warum sollte man Prozesse verändern?

Nun, wenn es in der Schule darum geht, auf die bestmögliche Weise das Lernen zu ermöglichen, dann sollte jeder, der Verantwortung hat, darüber nachdenken, wie das am besten geht. Und da in der Schule sehr viel kommuniziert wird, lohnt es sich, darüber nachzudenken. Das Problem an schulischer Kommunikation ist nämlich, dass diese künstlich ist oder werden kann, wenn die Gespräche nicht authentisch geführt werden. Wenn es mich also nicht interessiert, was ein Schüler zu einem Thema zu sagen hat oder ich ausschließlich Fragen stelle, deren Antworten ich selbst schon kenne, kann keine wirkliche Kommunikation entstehen. 

Das bedeutet für Lehrer aber oftmals eine Veränderung. Wenn authentische Kommunikation bedeutet, etwas im Gespräch herauszufinden, müssen Anlässe für diese Form geschaffen werden. Wie das gehen kann und was das für den Unterricht bedeutet, kann man in dem dazugehörigen Blogartikel lesen.

Mehr zum Thema "zeitgemäßes Lernen" lesen >>  

Bob Blume

Lehrer zu werden und zu sein ist in Zeiten der Digitalisierung eine riesige Herausforderung. Auf dem Blog von "Netzlehrer" Bob Blume findet ihr Anregungen für die digitale Arbeit, Impulse für den Unterricht und Hilfe für den Start ins Lehrerleben.

Einen Kommentar schreiben

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Hi! Hast Du Fragen?

Ist gerade online