Etappen zum Lehrerberuf

Hochschulwahl: Welche Uni fürs Lehramt?

Bei der Auswahl der Uni für das Lehramt sollte insbesondere das Bundesland berücksichtigt werden, da die Lehramtsausbildung der Kulturhoheit der einzelnen Bundesländer untersteht. Dadurch unterscheiden sich die Lehramtsstudiengänge in den einzelnen Ländern sowohl in strukturellen und inhaltlichen Aspekten als auch hinsichtlich der Studienabschlüsse. Während die Studiengänge in den meisten Bundesländern sich am Bachelor- bzw. Master-System orientieren, wird in manchen  Bundesländern noch ein Staatsexamen abgelegt. 

Lehramt studieren: Welche Uni?

So viele Möglichkeiten: Welche Uni ist die beste fürs Lehramt?

Die Studiengänge

Meist orientieren sich die Lehramts-Studiengänge der Unis an den Schularten (Grundschule, Hauptschule etc.) und seltener an den Schulstufen (Primarstufe, Sekundarstufe etc.). Daher solltest du dir vor Studienbeginn überlegen, an welcher Schulform du später einmal unterrichten möchtest. Des Weiteren liegen zwischen den Ländern erhebliche Unterschiede hinsichtlich der Zahl, Auswahl und Kombinationsmöglichkeiten der Lehramtsfächer vor. Auch die unterschiedlichen Vorgaben für die Absolvierung des Referendariats oder die Aufnahme des Lehrerberufs in den einzelnen Ländern verdeutlichen, dass das Bundesland bei der Hochschulauswahl bedacht werden sollte. So bieten einige Bundesländer Fächer an, die in anderen Bundesländern nicht oder nur in einem geringeren Umfang studiert werden können, haben vorgeschriebene Fächerkombinationen oder Schulstufenschwerpunkte

Die verschiedenen Bundesländer und ihre Unis

Aufgrund der inhaltlichen und strukturellen Abweichungen sowie der verschiedenen Voraussetzungen in den einzelnen Bundesländern solltest du dich vor Beginn eines Lehramts-Studiums an einer deutschen Uni informieren. Eine gute Zusammenfassung bietet dir folgendes Übersichtsblatt.

Zudem kannst du dich gut über unseren Bundesland-Guide oder über einschlägige Informationsseiten der einzelnen Bundesländer erkundigen:

Weiterhin sollten bei der Entscheidung für eine Uni für das Lehramts-Studium die lokalen Zugangsbeschränkungen für bestimmte Lehramtsfächer und Fachkombinationen beachtet werden. In der Regel werden in einem Lehramtsstudium zwei Fächer studiert. Aus diesem Grund müssen die Zugangsvoraussetzungen in beiden Fächern erfüllt werden. Ansonsten kann es sein, dass das Studium zunächst nur in einem Fach begonnen werden kann.

Links zu den Unis und ihren Lehramts-Studiengängen

  • Wenn du wissen möchtest, an welcher Uni welche Schulformen und Schulfächer studiert werden können, solltest du auf jeden Fall einen Blick auf in unseren Uni-Guide werfen.
  • Ferner kannst du über den folgenden Link die lokalen Zugangsbeschränkungen für die Lehramtsfächer an den einzelnen Universitäten suchen.
Weitere Informationen

Sparen und profitieren mit der Fit4Ref-Mitgliedschaft

Jetzt kostenlos anmelden

ISIC-Studentenkarte mit weltweiter Gültigkeit (Normalpreis 15 €)

Zahlreiche Vergünstigungen in über 130 Ländern

Mehr als 56.000 kostenlose Unterrichtsmaterialien

Webinare zu interessanten Themen rund um das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf

Schulhaftpflichtversicherung inkl. Schlüsselverlust der DBV während des Schulpraktikums oder des Referendariats

Kostenlose Anwartschaft "AWFH" der DBV Krankenversicherung

Jetzt kostenlos anmelden

Fit4Ref spendiert seinen Mitglieder Zugriff auf tausende Unterrichtsmaterialien, ein kostenloses Versicherungspaket während des Refs und die ISIC-Karte: Aber das beste ist, dass Fit4Ref für Dich kostenlos ist.

Mehr Infos

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.