Referendariat

Umgang mit schwierigen Schülern

Stehst du vielleicht auch gerade vor dem Antritt deines Praxissemesters oder Referendariats? Sind dir dabei möglicherweise auch schon folgende Fragen zum Umgang mit schwierigen Schülern aufgekommen oder hast du sie dir auch schon im Laufe deines Studiums gestellt: Wie gehe ich eigentlich mit den Schülern und Schülerinnen um? Was mache ich, wenn ein Kind stört? Sollte ich Druck ausüben? Oder vielleicht doch lieber ein Gespräch führen? Welche Rolle nimmt dabei der schulpsychologische Dienst ein? Besteht die Möglichkeit, die Kinder und Jugendliche so für den Unterrichts zu begeistern oder ihn auf eine Art zu gestalten, dass Störungen bereits vorab vermieden werden können?

Umgang mit schwierigen Schülern

Umgang mit schwierigen Schülern: Sie sind die Ausnahmen, die die Regel bestätigen

Fragen über Fragen ... Und man merkt, mit dem wichtigsten Aspekt des späteren Berufslebens – nämlich den Schülern und Schülerinnen – setzt man sich während des Studiums kaum auseinander. Dabei sollte ihnen eine große Bedeutung zugewiesen werden. Denn sowohl kleine als auch große Unterrichtsstörungen zehren nicht nur an den Nerven des Lehrenden, sondern wirken sich auch auf die Qualität des Unterrichts aus.

Damit du mit etwas weniger Ratlosigkeit in dein Praktikum, Praxissemester oder Referendariat startest, haben wir einige Tipps und Sofortmaßnahmen für den Umgang mit Unterrichtsstörungen von schwierigen Schülern von bereits erfahrenen Lehrern und Lehrerinnen für dich gesammelt.

Weitere Links zum Umgang mit Schülern

Folgende Broschüren können dir weitere interessante Hilfestellungen und Methoden zum Umgang mit schwierigen Schülern liefern:

Um dich in diesem Themenfeld zu unterstützen, bieten wir euch ein Webinar an, das sich mit den folgenden Schwerpunkten beschäftigt:

  • Welche Schüler erleben wir als "schwierig", welche nicht?
  • Was treibt "schwierige" Schüler an? Was brauchen sie, um "unschwierig" zu werden?
  • Wie kann ich so auf die Persönlichkeit meiner Schüler eingehen, so dass niemand "schwierig" wird?

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Weitere Informationen

Sparen und profitieren mit der Fit4Ref-Mitgliedschaft

Jetzt kostenlos anmelden

ISIC-Studentenkarte mit weltweiter Gültigkeit (Normalpreis 15 €)

Zahlreiche Vergünstigungen in über 130 Ländern

Mehr als 300.000 kostenlose Unterrichtsmaterialien

Webinare zu interessanten Themen rund um das Lehramtsstudium und den Lehrerberuf

Schulhaftpflichtversicherung inkl. Schlüsselverlust der DBV während des Schulpraktikums oder des Referendariats

Kostenlose Anwartschaft "AWFH" der DBV Krankenversicherung

Jetzt kostenlos anmelden

Fit4Ref spendiert seinen Mitglieder Zugriff auf tausende Unterrichtsmaterialien, ein kostenloses Versicherungspaket während des Refs und die ISIC-Karte: Aber das beste ist, dass Fit4Ref für Dich kostenlos ist.

Mehr Infos

Das hat geklappt. Die Angaben wurden gespeichert.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Hi! Hast Du Fragen?

Ist gerade online